• 14. September 2015 Die steigenden Zahlen im Asylbereich stellen nicht nur ganz Europa, sondern auch den Kanton Luzern vor Herausforderungen. Mit Emotionen und Polemiken ist niemandem geholfen. Weiter
  • 18. August 2015: Die Delegierten der SP Kanton Luzern beschlossen heute an ihrer Versammlung eine Listenverbindung mit der GLP einzugehen. Ziel ist es, einen dritten linken Sitz zu gewinnen, sowie einen Sitzgewinn der SVP zu verhindern. Weiter
  • 13. August 2015: Die SP zeigt sich solidarisch mit den Angestellten der Kita Kunterbunt, welche vom Kantonsspital ausgelagert werden soll. Sie stellt kritische Fragen zum Vorgehen bei der geplanten Auslagerung und pocht auf die Einhaltung der Sozialpartnerschaft bei allen kantonalen Betrieben. Weiter
  • Das Präsidium der SP Kanton Luzern beantragt der ausserordentlichen Delegiertenversammlung vom 18. August 2015, neben der bereits beschlossenen Listenverbindung mit den Grünen, auch eine mit der GLP einzugehen. Eine Listenverbindung mit einer bürgerlichen Partei ist für die SP ein Novum und kam nur durch die ausserordentliche Situation zustande, die sich bei den nationalen Wahlen abzeichnet. Weiter
  • Mit deplatzierter Polemik versucht Regierungsrat Guido Graf von seinen eigenen Versäumnissen abzulenken. Eritreische Flüchtlinge sollen nicht mehr aufgenommen werden. Diese seien im Heimatland gar nicht wirklich bedroht. Wie er zu dieser Einschätzung kommt, die allen europäischen Experten widerspricht, ist schleierhaft. Weiter
  • Heute fand der ausserordentliche Parteitag der SP Kanton Luzern in Horw statt. Die 85 anwesenden Delegierten wählten Kantonsrat David Roth aus Luzern einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten. Weiter nominierten sie zehn Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen vom Oktober. Weiter
  • Fiona Schär, 28, ausgebildete Illustratorin und Studentin der Rechtswissenschaften wird als jüngste Parlamentarierin in den Kantonsrat einrücken. Des Weiteren wählt die SP-Fraktion Marcel Budmiger und Jörg Meyer als Vizefraktionspräsidenten. Weiter
  • Die beiden Untersuchungsberichte zu den Verhältnissen in der Dienststelle Informatik sowie der Internet-Nutzung in der Verwaltung liegen vor. Sie zeigen aus Sicht der SP deutlich auf, dass die Führung durch den zuständigen Finanzdirektor Marcel Schwerzmann ungenügend war. Die Empfehlungen der beiden Untersuchungsbeauftragten sind nun konsequent umzusetzen. Weiter
  • Die SP-Fraktion im Luzerner Kantonsrat hat für die neue Legislatur die 32-jährige Ylfete Fanaj als neue Fraktionspräsidentin ab 1. Juni 2015 gewählt. Die gebürtige Surseerin vertritt seit 2011 den Wahlkreis Luzern-Stadt im Kantonsrat. Sie übernimmt das Amt von Priska Lorenz, die bei den Kantonsratswahlen vom 29. März 2015 leider nicht wieder gewählt wurde. Weiter
  • Der SP Kanton Luzern ist es heute klar nicht gelungen ihren Regierungsratssitz zu verteidigen. Dies nimmt die SP enttäuscht zur Kenntnis. Weiter
  • Luzern, 29. März 2015, Medienmitteilung SP Kanton Luzern Die SP zeigt sich besorgt über den Rechtsrutsch im Kanton Luzern. Obwohl die SP an Wähleranteilen zulegen und ihre Sitzzahl halten konnte, wurde Rot-Grün geschwächt. Weiter
  • Ebikon, 28. Februar 2015 Medienmitteilung SP Kanton Luzern Prisca Birrer-Heimo ist von den 67 anwesenden Delegierten der SP Kanton Luzern am Samstag, 28. Februar 2015 am Parteitag in Ebikon einstimmig als Kandidatin für die Ständeratswahlen vom 18. Oktober 2015 nominiert worden. Weiter